Kostenloser Urlaub für arme Kinder
Jedes Kind hat ein Anrecht auf Freizeit und Erholung
So steht es in der UN-Kinderrechtskonvention. Aber wie sieht die Wirklichkeit aus? Haben wirklich alle Kinder die finanziellen Mittel um in ein Ferienlager zu fahren?

Kostenloser Urlaub für Kinder

Unser Ziel ist es Kindern, deren Eltern sich keine Reise leisten können, einen Urlaub zu ermöglichen.

Ohne Hilfe ist eine Auszeit vom Alltag für viele nicht möglich

Jedes Kind hat ein Anrecht auf Freizeit und Erholung. So steht es in der UN-Kinderrechtskonvention. Aber wie sieht die Wirklichkeit aus? Haben wirklich alle Kinder die finanziellen Mittel in ein Ferienlager zu fahren? Jedes fünfte Kind ist von Armut betroffen. In den Urlaub zu fahren, auf den Ponyhof, an die See, ins Surfcamp bleibt für viele Kinder und Jugendliche ein Traum.

Dabei haben gerade jene, die nicht über ausreichend finanzielle und materielle Ressourcen verfügen, eine Auszeit vom Alltag dringend nötig.

Doch für den Besuch von Sport- und Kulturveranstaltungen stehen einem Kind nach dem Sozialgeldregelsatz 3,76 Euro pro Monat zur Verfügung. Das reicht nicht einmal für die kleinsten Dinge wie zum Beispiel ein Besuch im Freizeitpark. Kindern aus belasteten und sozial benachteiligten Familien bleiben solche Dinge vorenthalten. Dabei sind diese Erlebnisse für die Entwicklung der Kinder so wichtig.

Mit unserem neusten Projekt "Urlaub für Kinder" haben wir es uns zum Ziel gesetzt sozial benachteiligten Kindern einen Urlaub zu ermöglichen. Dieses Angebot richtet sich an Kinder von 6 bis 16 Jahre. Zwischen 7 bis 14 Tagen können die Kinder mit einem Erziehungsberechtigten Urlaub machen und so sich eine Auszeit vom Alltag ermöglichen. Zimmer, Vollverpflegung sowie An-/Abreise (welche immer Montags erfolgt) sind kostenlos! Kostenlose Familienurlaube sind leider nicht möglich.

Jetzt Plätze für 2014 sichern

Wir haben noch Plätze frei für unseren kostenlosen Kinderurlaub! Füllen Sie bitte das nachfolgende Formular aus und wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihren Kinderurlaub mit Ihnen zu planen.

Daten des Erziehungsberechtigten

Bitte geben Sie alle Daten des Erziehungsberechtigten an, welcher am Urlaub ebenfalls teilnehmen wird.

Daten des 1. Kindes

Beispiel: 01.01.1980

Daten des 2. Kindes

Beispiel: 01.01.1980

Daten des 3. Kindes

Beispiel: 01.01.1980

Gewünschter Urlaubszeitraum 2014

Bitte geben Sie uns wenn möglich an in welchen Zeitraum Sie Ihren Urlaub 2013 machen möchten. Sie können uns 2 Zeiträume angeben.

Bsp.: 01.01.2014 - 15.01.2014

Bsp.: 14.06.2014 - 21.06.2014

Gewünschter Urlaubszeitraum 2015

Bitte geben Sie uns wenn möglich an in welchen Zeitraum Sie Ihren Urlaub 2014 machen möchten. Sie können uns 2 Zeiträume angeben.

Bsp.: 01.01.2015 - 15.01.2015

Bsp.: 14.06.2015 - 21.06.2015

Bedürftigkeitsnachweis

Bitte laden Sie hier Ihren Bedürftigkeistnachweiss (Hartz4 Bescheid oder ähnliche Nachweise) hoch. Sollte Ihnen dies nicht möglich sein, so faxen Sie uns den Nachweis an:
0361 - 30 26 59 11.

Maximale Dateigröße 10MB.

Spam-Schutz